Start   |    Forum   |    Partner   |    Links
Kontakt   |    Impressum    |    AGB

Hallo Gast
Login     Anmelden

Seite: 1  2   von 2

Thema: Benzinpreise vs. Mobilität,
eröffnet von Vereinigte Dienstleister Team

Hier wird das Thema hohe Kraftstoffpreise und das aus mit unserer Mobilität diskutiert.
Müssen wir uns alle mit diesem Zustand abfinden?
Wie denkt ihr darüber und was ist eure Lösung gegen den Wucher an den Zapfsäulen?


W. schrieb:

Hallo alle zusammen,

die besten Tage zum Tanken sind meistens Montag und Donnerstag, da sind die Preise etwas
niedriger. Ich habe zwar ein Auto, versuche trotzdem viele Wege zu Fuß oder mit dem
Fahrrad zurück zu legen. So halte ich die Kosten in Grenzen.



Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Tag.



Eure Andrea


Call SOS Elektro & Schlüsseldienst schrieb:

Hi,

ich staune auch immer wieder über die Benzinpreise, diese Preisschraube nimmt kein Ende.
Irgendwann zahlen wir für Sprit 3 €.

Auf einer Strecke versuche ich viele Ziele zu erreichen, z.B. Einkaufen.

Im Internet kann man sich eine günstige Tankstelle suchen, für Smartphones gibt es Apps
die man sich kostenlos herunterladen kann. Hier mal ein paar Seiten: www.mehr-tanken.de,
www.clever-tanken.de. Ich benutze die mehr-tanken.de App und bin damit sehr zufrieden. Die
Preise sind dort fast immer aktuell.



Gruß

Sven


S. schrieb:

Mit den Phantasiepreisen an den Tankstellen habe ich auch schon bemerkt. Das ist eine
Frechheit von denen, irgendwann muss ich das Werkzeug und das Material mit dem Fahrrad
durch die Gegend fahren. Da habt ihr Recht, Mobilität ade!

Ich habe mir mal die App von mehr-tanken.de auf mein Handy geladen, scheint gut zu
funktionieren. Werde diese mal die Tage ausprobieren. Ich frage mich bloß woher weiß die
App die Preise?

Timo


Call SOS Elektro & Schlüsseldienst schrieb:

Hi Timo,

die Preise werden von den Benutzern dieser App selbst dort eingetragen. Also wenn du an
einer Tankstelle vorbei kommst, gibst du die aktuellen Preise ein. Man ist so zu sagen auf
einander angewiesen. Wenn ich an einer Tankstelle vorbei fahre, merke ich mir ein bis zwei
Preise und wenn ich mein Fahrziel erreicht habe gebe ich diese dann ein.

Gruß

Sven


W. schrieb:

Hallo Sven,

leider bin ich Technisch nicht so bewandert. Habe mir ein Modernes Telefon mit Internet
gekauft und möchte dort das Programm für das günstiger Tanken aufspielen. Wie funktioniert
das?



Liebe Grüße Andrea


S. schrieb:

Du musst dir über das Smartphone die Software herunterladen. Da brauchst du zum Beispiel
ein Google Zugang. Dann gehst du über die Google Apps, Software auswählen und einfach
runterladen.

Hab die www.mehr-tanken.de ausprobiert, die Preise stimmen fast immer. Da kann man schon
richtig Sparen.



Bis dann

Timo


W. schrieb:

Danke Timo, habe es geschafft das Programm Mehr Tanken bei mir auf das Mobiltelefon zu
installieren. Ich muss mich damit erst einmal vertraut machen.

Bei den Benzinpreisen, wird das nächste Fahrzeug ein Elektroauto. Ich sehe es auch nicht
mehr ein, so viel für Benzin zu zahlen. Fahre wirklich wenig und zahle trotzdem ca.
100,00€ pro Monat.



Euch allen einen schönen Abend.

Eure Andrea


S. schrieb:

Da kommt schon was zusammen im Monat. Du kannst mehr Sparen wenn, alles Überflüssige aus
deinem Auto räumst, bei einem Stau oder wenn es rot ist ausrollen lassen, wenig bremsen,
soft Anfahren und rechtzeitig schalten, Fenster geschlossen halten, Dachgepäckträger
entfernen, Klimaanlage aus, richtige Reifen und Reifendruck.

Ich glaube das ein oder andere kann dir helfen.

Timo


Call SOS Elektro & Schlüsseldienst schrieb:

Hi Andrea,

bei den alternativen Fahrzeugen, wie Gas (LPG), Elektroautos usw. würde ich mich richtig
beraten lassen. Da wäre die Frage mit den Akkus oder Wartung der Gasanlage und ist diese
Technologie schon ausgereift. Das sind alles Kosten und Faktoren die man berücksichtigen
muss. Hole dir auf jeden Fall mehrere Meinungen ein.



Gruß

Sven



Antwort verfassen

zum Index

Sie benutzen einen veralteten Browser, der nicht in der Lage ist, CSS korrekt darzustellen.Deshalb sehen Sie die Minimalversion unserer Seite.Wie wärs mit einem Umstieg auf einen modernen, standardfähigen Browser, z.B. Mozilla?